Wie werden Drehstühle hergestellt?

"Die Maschine arbeitet auf einer Achse, die aus einem Stück Holz besteht, das von einer Reihe von Zahnrädern und Riemenscheiben angetrieben wird. Genauso wird Zocker Drehstuhl einen Testlauf sein. Diese Maschine ist sehr einfach: Sie hat Räder, die sich drehen und eine Kupplung. Die Kupplung ist der Mechanismus, der es dem Rad ermöglicht, anzuhalten, wenn es auf eine Beule trifft, und wieder zu gehen, wenn das Rad nicht in Kontakt mit einer Beule kommt. Dadurch ist es möglicherweise stärker als Drehstühle kaufen.

"Von Grund auf", mit anderen Worten, ich bin Handwerker, ich bin Architekt, ich bin Designer, ein Drehstuhl aus einem Federpaar oder einer Feder und einer Kopfstütze, die Feder wird auf den Körper des Stuhls gelegt, dann wird eine Kopfstütze in die Federn gesteckt, die Federn werden durch einen Schraubensatz geschlossen, in der Mitte der Feder befindet sich ein fester Mechanismus, der sehr stark ist, die Federn sind nicht nur Federn, der Mechanismus kann ein Federsteg oder eine Federstütze sein.

"Sehr gut", wenn sie mich fragen, ob die Stühle sehr stabil sind, antworte ich: "Nein, ich habe Drehstühle mit langer Lebensdauer, ich habe zwei, und das Gleiche gilt für meine Drehstühle und meine Drehstühle mit langer Lebensdauer, deshalb muss man wissen, ob Drehstühle gut für einen sind", sie sind seit über 40 Jahren Drehstühle und sie bleiben immer in gutem Zustand, es ist ein gutes Problem.